Die Hundehaftpflichtversicherung ist eine besondere Form der ganz allgemeinen Tierhalterhaltpflichtversicherung. Die eine wie die andere schützt den Tierhalter vor Schadensersatzansprüchen Dritter, denen aufgrund der Tierhaltung ein Schaden zugefügt worden ist. Rechtsgrundlage dafür ist im weitesten Sinne der § 823 BGB, des Bürgerlichen Gesetzbuches. Danach muss der Schadensverursacher denjenigen Schaden ersetzen, den er einer anderen Person direkt oder mittelbar zugefügt hat. Die Tierhalter- und Hundehaftpflichtversicherung ist eine sinnvolle bis hin zu notwendige Ergänzung der Privathaftpflichtversicherung für den Tierfreund. Während kleinere Haustiere in die private Haftpflichtversicherung eingeschlossen sind, ist das bei Hunden ausdrücklich nicht der Fall. Für sie muss eine eigene Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

Eine günstige Hundehaftpflicht ist am ehesten durch einen detaillierten Hundehaftpflicht Vergleich herauszufinden. Leistungsumfang einerseits und Regulierung im Schadensfall andererseits müssen in einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis zueinander stehen. Zu den besonderen Qualitäten einer günstigen Hundehaftpflicht gehören unter anderem

  • die kostenlose Mitversicherung von neugeborenen Welpen für den Zeitraum von einem halben bis zu einem Jahr
  • die Mitversicherung von temporären Fremdhaltern und Fremdhütern
  • die Einbeziehung von Familienangehörigen in den Haftpflichtversicherungsschutz
  • der Versicherungsschutz bei ungewollter Deckung
  • die Versicherung von Mietsachschäden, beispielsweise beim Aufenthalt im Hotel oder in einer Ferienwohnung
  • eine Mindestversicherungssumme ab 3 Millionen Euro aufwärts je Leistungsfall

Wenngleich die Hundehaftpflichtversicherung nicht in allen Bundesländern eine Pflichtversicherung ist, so sollte darauf auf keinen Fall verzichtet werden. Sie ist ein Schutz davor, dass der Tierhalter im Schadensfall mit seinem Einkommen und Vermögen haftbar gemacht wird. Abhängig vom jeweiligen Schadensumfang kann ein solcher Schadensersatzanspruch bis zum finanziellen Ruin führen. Das kommt zwar selten vor, ist jedoch nicht ausgeschlossen.

Der Hundehalter muss darauf bedacht sein, dass er sich mit seinem Vierbeiner vertragskonform verhält. Dazu gehört es, Hinweise, Vorgaben und Vorschriften zum Leinenzwang einzuhalten. Im gegebenen Falle prüft der Versicherer seine Leistungspflicht auch dahingehend, ob der Hund hätte an der Leine geführt werden müssen. Wenn das vom Tierhalter missachtet wird, dann hat der Versicherer ein Leistungsverweigerungsrecht. Er kann die vertragliche Leistung reduzieren oder sie ganz verweigern, weil der Tierhalter als Versicherungsnehmer den Vertrag nicht eingehalten hat.

Eine ähnliche Situation ist die nachträgliche Feststellung, dass der Versicherungsnehmer bei Vertragsabschluss teilweise unrichtige Angaben gemacht hat. Der Versicherer kann den Vertrag rückwirkend für unwirksam erklären, sodass kein Versicherungsschutz bestanden hat. Das ist umso bitterer, wenn der Tierhalter in einem Bundesland wohnt, in dem die Hundehaftpflicht eine Pflichtversicherung ist.

Die Tarifangebote der einzelnen Versicherungsgesellschaften sind recht unterschiedlich. Jede von ihnen hat ein eigenes, individuelles Leistungsspektrum. Einige haben hier, andere dort ihre Schwerpunkte, aber auch Schwachpunkte. Ob Versicherungsschutz im Ausland, ob im Hotel oder bei einem Eigenschaden, vor Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung sollten der Leistungsumfang einerseits und der Versicherungsbeitrag andererseits in einem Preis-Leistungs-Check verglichen werden. An der Deckungssumme darf nicht gespart werden, weil jede Hundehaftpflichtversicherung auf den vertraglichen Höchstbetrag begrenzt ist. Wenn der Schaden höher ist, dann muss der Hundehalter den Mehrbetrag selbst bezahlen.

Ob kleiner Rauhaardackel oder kräftiger Schäferhund; eine Hundehaftpflicht ist für den einen so wichtig und unentbehrlich wie für den anderen. Mehrere Versicherer bieten optional die Möglichkeit an, das Tier auch für Hundeschlittenrennen zu versichern, was sicherlich nicht für jeden Vierbeiner infrage kommt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.