Um mit einem Motorrad am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen zu können, muss das einspurige Kraftfahrzeug, wie es offiziell genannt wird, versichert sein. Angesprochen ist damit die Motorrad-Haftpflichtversicherung als eine gesetzliche Pflichtversicherung. Kraftfahrzeuge, kurz Kfz genannt, sind Verkehrsmittel, die mit einem Motor betrieben werden und nicht an Schienen gebunden sind. Sie können als sogenannte Landfahrzeuge frei und unabhängig bewegt, sprich gelenkt werden. Der Kfz-Halter ist daran interessiert, eine möglichst günstige Motorrad-Versicherung zu finden. Dabei wird er von einem Motorrad Versicherungsrechner unterstützt. Der hilft bei dem dringend notwendigen Versicherungsvergleich Motorrad, um einen ersten, und anschließend möglichst genauen Überblick im Tarif-Dschungel zu bekommen.

Vergleichbar mit dem Pkw als Kraftfahrzeug kann das Motorrad auch mit einer Teilkasko Motorrad, oder mit einer Motorrad Vollkasko versichert werden. In der Teilkaskoversicherung kann mit und ohne Selbstbeteiligung gewählt werden, während die Vollkaskoversicherung nicht ohne einen Selbstbehalt in gestaffelter Höhe abgeschlossen werden kann. Die Versicherungsgesellschaften bieten eine Vielzahl an unterschiedlichen Tarifen für die Motorrad-Versicherung an. Ein Versicherungsvergleich zeigt dem Motorradfahrer schon nach wenigen Eingaben, in welchem Bereich die gewünschte Einsparung bei der Jahresprämie möglich ist. Das ist auch, aber keineswegs nur bei der Haftpflichtversicherung der Fall. Der Gesetzgeber gibt Mindestdeckungssummen vor, die nicht unterschritten werden dürfen. Bis hierher sind die Angebote der Fahrzeugversicherer noch in etwa gleich. Doch damit ist der Motorrad-Versicherung Vergleich keineswegs beendet; vielmehr wird es ab jetzt erst richtig interessant.

Die Versicherungsprämie, also der Jahresbeitrag für die Motorrad-Versicherung ist das Rechenergebnis, bei dem viele Faktoren berücksichtigt werden. Zu den Anbietern für die Motorrad-Versicherung gehören, wie in anderen Versicherungsbereichen auch, die Direktversicherer im Internet sowie die Serviceversicherer mit ihrem bundesweiten Agentur- und Filialnetz. In die Beitragsberechnung fließen unter anderem der Wohnsitz des Fahrzeughalters, die Regionalklasse sowie der Hubraum mit ein. Auch die Geschäftsstruktur des einzelnen Unternehmens ist mitentscheidend. Wie ist die Geschäftsstruktur des Versicherers mit seinen Personal- und Verwaltungskosten; ist sie besonders schlank durch den direkten Kontakt zum Versicherungsnehmer, und wie viel Manpower sowie Geld wird in den persönlichen Service vor Ort investiert.

Ein Überblick im Tarif-Dschungel wird nur dann möglich sein können, wenn der Motorrad Versicherungsrechner richtig und ausgiebig genutzt wird. Das ist kostenlos und schon mit wenigen Eingaben möglich. Der Motorradfahrer bekommt als Ergebnis ein Ranking von zahlreichen Motorrad-Versicherungen angezeigt, die nach den Versicherungsarten Haftpflicht, Teilkasko sowie Vollkasko unterteilt sind. Jetzt können die angezeigten Tarife nach verschiedenen Kriterien ausgewertet und gefiltert werden. Mit einer höheren oder hohen Selbstbeteiligung lässt sich der Versicherungsbeitrag sichtbar reduzieren. Eine weitere Möglichkeit sind die sogenannten Bündelversicherungen. Oft wird danach gefragt, ob bereits andere Versicherungen bei dem betreffenden Anbieter bestehen. Wenn ja, dann wird ein Bündelungsrabatt im zweistelligen Prozentbereich gewährt.

Ein Versicherungsvergleich für die günstige Motorradversicherung wird spätestens anlässlich der Beitragserhöhung notwendig. Sie ist mit einem Sonderkündigungsrecht verbunden, auf das der Versicherer ausdrücklich hinweist. Spätestens jetzt zeigt ein Preis-Leistungs-Check mit dem Beitragsrechner, welche Alternativangebote es für die Motorrad-Versicherung gibt. Wer den Überblick im Tarif-Dschungel der Motorrad-Versicherungen behält, der findet mit hoher Wahrscheinlichkeit einen oder auch mehrere preiswertere Versicherer. Der Wechsel dorthin ist online möglich. Gekündigt werden sollte jedoch erst dann, wenn die Zusage der zukünftigen, also der günstigeren Motorrad-Versicherung, schriftlich vorliegt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.